Schießtraining Shotgun Advanced Level

KURSBESCHREIBUNG

Feuerkampf und Taktik mit der SL Flinte - Repetierflinte als Primärwaffe. 

Der taktische Umgang mit der Schrotflinte - Shotgun wird in verschiedenen Szenarien intensiviert.

Der Seminarteilnehmer lernt  je nach Lage, auch im Fall einer eigenen Verwundung, stressresistent und taktisch handlungsfähig  zu bleiben.  Die Kommunikation im Team / Small Unit - Positionierung und Bewegung sowie die aggressive Eröffnung von Abwehrfeuer in einer Verteidigungslage wird taktisch aufgebaut.

Voraussetzung

Dieses Seminar baut auf dem Schießtraining Shotgun SG1: Basic auf und ist für den fortgeschrittenen  Schützen mit der Modern Isosceles Ausbildung.

Vorbereitung

Theorie:

  • Die 4 Sicherheitsregeln für den sicheren Umgang mit Schusswaffen

  • Mindset (Mentale Bereitschaft zum Kampf).

 

Praxis:

  • Anlegen der Magazintaschen - Knieschützer  - Ellenbogenschützer - Sling - Funk / Radio / Headset

  • Umgang mit Funkgerät und Headset:   Die Instructor Kommandos erfolgen teilweise über Funk / Radio (R). Die HRT Academy stellt den Seminarteilnehmern diese kostenlos für das Seminar zur Verfügung.

Praktische Schießausbildung

  • Closed Eyes Shotgun and Mag Loading - Unloading Drill

  • O.O.D.A. Loop - (Col.John Boyd´s - Cycle)

  • Bereitschafts- und Sicherungspositionen mit der Shotgun  - (R)

  • Einsatz - Handhabung mit der Shotgun im 360° Umfeld - (R)

  • F.A.S.T.T.T.T. (nach dem Wyatt Protokol)

  • Kommunikation, Positionierung und Bewegung in der Verteidigungssituation

  • Zielidentifizierung und Entscheidungsprozesse - Shotgun - Stress Time Limit - Drill

  • Proactive Reload (old Name - Tactical Reload) - (R)

  • Reactive Reload (old Name - Speed Reload - Emergency Reload) - (R)

  • Injured Reload  (Joe B.HRT) - (R)

  • Erkennen und Beseitigen von Waffenstörungen - Malfunctions - Shotgun Stress - Drill

  • Schießen mit dem schwachem Arm

  • Beidarmiges /Einarmiges Schießen auf unebenen Untergrund und auf einem Bein stehend

  • Schießen aus der wechselnden Deckung und Sichtschutz

  • Schießen aus freien und unterstützten Positionen

  • Wechsel von der Standardschießposition Stehend zu den - Kniend - Hockend - Sitzend - Liegend - Deckung - Positionen - (R)

  • Sonderpositionen - SBU Prone - Reverse Rollover - Supine - Broke Back Prone - (R)

  • HRT Shotgun -Sonderpositionen Shooting

  • Strong/weak Arm - Shotgun - Shooting - Stress Drill - (R)

  • 1/2 & 1/2 Shogun Drill

  • Shotgun Chaos Drill

  • No Mercy Drill - (Joe B.HRT) - (R)

  • Triple 9 - Hole Shotgun Dril - (Joe B.HRT)

  • Triple Threat Shotgun Drill 

Nachbereitung

  • Schussbildauswertung und  Fehleranalyse

  • Shotgun - Disassembly - Cleaning - Auseinanderbau - Reinigung - Zusammensetzen der Waffen

  • Ausrüstungsberatung: Holster - Magazintaschen - Schießbrillen - Gehörschutz - Lampe - Defense Munition - Sling - Zweibein - Optik

  • Cool Down Grill Evening / Gemeinsames Abendessen

AUSRÜSTUNG

Diese ist vom Teilnehmer selber zu stellen!

Waffen und Technik:

  • Shotgun / (Repetierflinte) - Selbstladeflinte - Semi-Automatic Shotgun Cal. 12/70 - 12/76 normales Metallvisier  oder Rot Punktvisierung / Iron Sight or Red Dot (Vergrößerung nicht unbedingt erforderlich)

  • 450 Slugs - 400 Trap - 250 Buckshot (00) - Fabrikmunition

 

Details zur Ausleihe von Schusswaffen und Vorbestellung von Munition finden Sie hier >>>

 

Zubehör:

  •  Bei Semi - Automatic Shotgun / Kastenmagazin - Minimum 4 Magazine Magazintaschen - Magazinhalter

  • Minimum 4 Magazine Magazintaschen - Magazinhalter

  • Sling - Waffentrageriemen (am besten geeignet wäre ein 2 Point - oder 3 Point Sling)

  • Knieschützer

  • Chest Righ falls vorhanden

  • Range Bag, Rucksack, Zweibein, o.ä. als Waffenauflage

  • Achtung - die Bekleidung kann nass und schmutzig werden.

 

Basisausrüstung:

 

Die Basisausrüstung für jedes unserer Seminare finden Sie hier >>>

(+48) 504 329 484

©2020 by High Risk Tactics